Direkt zum Inhalt

Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) Ausbildungsberatung - Berufsbildung Landwirtschaft

  • Online seit 18.03.2021
  • 210318-460815
  • Absolventenjobs

Beschreibung

Beim Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) ist in der Abteilung „Bildung“ im Fachgebiet „Zuständige Stelle für Berufsbildung“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle im Umfang von 75% der regelmäßigen Arbeitszeit (30 Wochenstunden)

eines Sachbearbeiters / einer Sachbearbeiterin (m/w/d) Ausbildungsberatung
für das Aufgabengebiet Berufsbildung Landwirtschaft


unbefristet zu besetzen.

Dienstsitz: LLH - Bildungs- und Beratungszentrum, Kreuzgrundweg 1b, 36100 Petersberg oder LLH - Beratungsstelle, Am Sportplatz 6, 63607 Wächtersbach.

Der schwerpunktmäßige Einsatz wird im osthessischen Raum (Landkreis Fulda und Main-Kinzig- Kreis) erfolgen.

Die Vertragsgestaltung erfolgt nach den gültigen Regelungen für Beschäftigte des Landes Hessen. Vorgesehen ist eine Eingruppierung in Entgeltgruppe (EG) 10 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H).

Bei einer Übertragung höherwertiger Aufgaben ist im Rahmen der Stellenentwicklung eine Eingruppierung bis EG 11 TV-H grundsätzlich möglich.

Aufgabenschwerpunkte

  • Beratung von Interessenten, Auszubildenden, Ausbildern und sonstigen Beteiligten an der landwirtschaftlichen Berufsausbildung
  • Überwachung der Berufsausbildung nach den geltenden Rechtsvorschriften
  • Mitwirkung bei der Feststellung der Eignung der Ausbildungsstätten
  • Organisation von Zwischen- und Abschlussprüfungen für die Ausbildung im Ausbildungsberuf Landwirt/Landwirtin
  • Führung der weiteren Geschäfte des Prüfungsausschusses
  • Berufsnachwuchswerbung in Kooperation mit anderen Institutionen

Anforderungsprofil

Fachliches Anforderungsprofil:

Voraussetzung für die Besetzung der Stelle ist

  • ein Hochschulabschluss (erster berufsqualifizierender Abschluss = Bachelor/Diplom FH) im Studiengang Agrarwissenschaft oder ein Studienabschluss in einem vergleichbaren Studiengang


Weiterhin werden erwartet:

  • Erfahrungen in der landwirtschaftlichen Praxis, z.B. durch eine Ausbildung in einem landwirtschaftlichen Beruf
  • gute EDV-Kenntnisse: MS- Office (WORD, EXCEL, PowerPoint, Outlook)
  • Fahrerlaubnis der Klasse B


Wünschenswert sind:

  • Fachkenntnisse und Erfahrungen in der landwirtschaftlichen Berufsausbildung
  • fachliche und persönliche Eignung zum Ausbilden nach Berufsbildungsgesetz respektive nach der Ausbildereignungs-Verordnung
  • Erfahrungen in der Ausbildungsberatung


Persönliches Anforderungsprofil:

Der LLH fordert von allen Bewerbern/-innen (m/w/d) Loyalität und Integrität sowie Serviceorientierung. Darüber hinaus werden folgende Fähigkeiten und Eigenschaften erwartet:

  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kooperationsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Kommunikationskompetenz

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Unbefristet, ab Samstag, 01 Mai 2021
Vergütung
Entgeltgruppe (EG) 10 TV-H
Bewerbungs-E-Mail
Personal@LLH.Hessen.de

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Standort
Kreuzgrundweg 1b
36100 Petersberg, Deutschland
Kontaktperson
Herr Dieter Braun
Telefon

+4905617299305

E-Mail
personal@llh.hessen.de
Webseite
https://www.llh.hessen.de

Kontakt

Herr Dieter Braun

+4905617299305


personal@llh.hessen.de

Einsatzort

Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

https://www.llh.hessen.de

Kreuzgrundweg 1b
36100 Petersberg
Deutschland