Direkt zum Inhalt

Universitätsmedizin Göttingen | Kognitive Neurologie

Probandensuche für EEG-Studie

  • Online seit 23.02.2021
  • 210223-453647
  • Probandensuche

Beschreibung

Die Abteilung Kognitive Neurologie im UMG sucht noch Probanden für eine EEG-Studie mit leichter elektrischer Stimulation. Bei dem Experiment handelt es sich um eine Sitzung, die ca. 2,5h dauert. Als Vergütung erhaltet ihr 15€ pro Stunde. Eure Aufgabe ist es ein Video mehrmals anzuschauen, während eure Hirnaktivität gemessen wird und ihr mit 2 Elektroden am Kopf stimuliert werdet. Der elektrische Strom ist sehr schwach und wird normalerweise sehr gut toleriert. Falls er doch unangenehm sein sollte, wird die Stromstärke angepasst, so dass die Stimulation am Ende nicht mehr unangenehm ist. Falls ihr Interesse habt, schreibt uns eine E-Mail.

Aufgrund der aktuellen Pandemie wäre es wichtig, dass ihr mit einer FFP2 Maske zum Experiment erscheint. Auch die Mitarbeiter verwenden entsprechende Masken und befolgen ein strenges Hygieneprotokoll. Wir suchen vorzugsweise Studenten, da sich diese im Vorfeld mittles Schnelltest kostenlos auf Corona testen lassen können.

Anforderungsprofil

Vorzugweise Studenten

Alter: 18 - 35 Jahre

keine schwere Kopfverletzung (auch schwere Gehirnerschütterung) oder psychiatrische/neurologische Erkrankung im Laufe des Lebens

keine bekannten Fälle von Epilepsie in der Familie

keine Herzrhythmusstörung

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Zeitraum der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Vergütung
15€ pro Stunde

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universitätsmedizin Göttingen
Institut / Einrichtung
Kognitive Neurologie
Standort
37075 Göttingen, Deutschland
Kontaktperson
Frau Maria Woitow
E-Mail
mariaanna.woitow@stud.uni-goettingen.de

Einsatzort

Universitätsmedizin Göttingen | Kognitive Neurologie

37075 Göttingen
Deutschland