KTBL Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V.

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Arbeitsschwerpunkt Pflanzenproduktion

Online seit
14.09.2018 - 11:30
Job-ID
GOE-2018-09-14-207428
Jobtyp
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Das sind Ihre Aufgaben

Sie beobachten aktuelle Entwicklungen in der Pflanzenproduktion sowie der damit verbundenen Digitalisierung und greifen für das KTBL relevante Fragestellungen auf

Sie beantworten Anfragen und Stellungnahmen an das KTBL zur Verfahrenstechnik des Pflanzenbaus

Sie arbeiten aktiv mit an der laufenden Aktualisierung
des KTBL-Datenbestands zu den Verfahren der Pflanzenproduktion

Sie betreuen Arbeitsgruppen mit ehrenamtlichen Experten zur Bearbeitung spezieller Fragen der Pflanzenproduktion und der Digitalisierung der Außenwirtschaft

Sie leiten und bearbeiten Projekte zu aktuellen Themen der Pflanzenproduktion. Ein erfahrenes Team unterstützt Sie dabei

Sie bereiten die Ergebnisse für den Wissenstransfer in die Beratung und in die Praxis auf
 

Anforderungsprofil

Das ist Ihr Profil

Sie haben ein Masterstudium der Agrarwissenschaften
mit Schwerpunkt Pflanzenproduktion erfolgreich absolviert
oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation.

Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrung

Sie besitzen umfassende Kenntnisse über die Pflanzenproduktion,
Precision Farming und die Digitalisierung der Außenwirtschaft

Sie haben ein solides Grundverständnis zu betriebswirtschaftlichen
Zusammenhängen in der Landwirtschaft

Sie verfügen über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten

Sie sind teamfähig und verfügen über eine selbstständige und strategische Denk- und Arbeitsweise

Sie können komplexe Zusammenhänge übersichtlich, strukturiert und gut verständlich darstellen und sind versiert im Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

TVöD E13

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
KTBL Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V.
Ansprechpartner
Herr Dr. Norbert Fröba
Einsatzort
64289 Darmstadt
Deutschland
Telefon
+49 6151 7001-138
E-Mail

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
befristet für 24 Monate