Polizeipräsidium Dortmund

Regierungsbeschäftigte/r (w/m/d) IUK-Ermittlungsunterstützung/Cyber Crime

Online seit
22.10.2019 - 12:14
Job-ID
SW-2019-10-22-281915
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

  • Sichern und Aufbereiten von Daten aus komplexen Firmennetzwerken, Datenbanken sowie Mail- und Organisationssystemen (z. B. Outlook-Exchange-Server oder Lotus Notes-Server in großen Netzen)
  • Forensische Sicherung und Aufbereitung der Daten von elektronischen Geräten wie Smartphones, Tablets, Navigationsgeräten
  • Entwicklung von individuellen Lösungen zur forensischen Sicherung von elektronischen Geräten auch durch Eingriffe in Hard- und Software
  • Beraten und unterstützen anderer Kreispolizeibehörden
  • Mitwirken an der Planung und Durchführung fachspezifischer Aus- und Fortbildung
  • Teilnehmen an Fachtagungen auf Landesebene

    Zur Wahrnehmung dieser Aufgaben sucht das Polizeipräsidium Dortmund nach Maßgabe des nachfolgenden Stellenprofils eine engagierte und teamfähige Fachkraft mit einer hohen Bereitschaft zur fortlaufenden und intensiven Fortbildung sowie einer ausgeprägten Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in mündlicher und schriftlicher Form prägnant und verständlich darzustellen.

Anforderungsprofil

Zwingend erforderliche Voraussetzungen:

Abgeschlossenes Hochschulstudium / Fachhochschulstudium der Fachrichtung Informatik oder vergleichbarer Studienabschluss

oder

staatlich geprüfter Techniker / staatlich geprüfte Technikerin der Fachrichtung Informatik oder Informationstechnik

Wünschenswert sind weiterhin:

  • Fachwissen, insbesondere
    • Gute Kenntnisse der Softwareentwicklung und mindestens einer Programmiersprache (z. B. Java C, C++, PHP, Perl)
    • Vertiefte Kenntnisse zur praktischen Informatik, von Rechnerarchitekturen und Betriebssystemen (insbesondere LINUX, Windows)
    • Umfangreiche Kenntnisse der Internettechnik, insbesondere TCP/IP und den dazugehörigen Protokollen, DNS
    • Vertiefte Kenntnisse zu Abwehr und Analyse von Netzwerkangriffen
    • Gute Kenntnisse zu Verschlüsselungstechniken und Zertifizierungsverfahren
    • Gute Kenntnisse von GSM, UMTS, WLAN
    • Gute Kenntnisse von Datenbanksystemen (z. B. Oracle, MS SQL-Server) und Abfragesprachen (z. B. SQL)
    • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Gute Kenntnisse in Englisch
  • Fahrerlaubnis B (Klasse 3)

Erfolgssichernde Kompetenzen:

  • Analytische Fähigkeit
  • Innovationsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Polizeipräsidium Dortmund
Ansprechpartner
Herr Atilla Cikoglu
Einsatzort
Markgrafenstr.
102
44139 Dortmund
Deutschland
Telefon
+49 231 1329226
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Sonntag, 1. Dezember 2019

Vergütung

EG 10 - EG 12 TV-L