Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter

1 Mitarbeiter/-in der Koordinierungsstelle Ostwestfalen-Lippe im Zukunftsnetz

Online seit
12.06.2018 - 10:10
Job-ID
SW-2018-06-12-188251
Jobtyp
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Begleitung von Projekten zur verkehrsmittelübergreifenden Mobilität, insb. in den Themenbereichen betriebliches Mobilitätsmanagement und Wirtschaftsverkehre
  • Beratung und Unterstützung von Kommunen zur Förderung eines kommunalen Mobilitätsmanagements, insb. zur Kosteneffizienz durch Mobilitätsmanagement
  • Beratung und Unterstützung von Kommunen in Bezug auf betriebliches Mobilitätsmanagement für öffentliche Verwaltungen
  • Beteiligung und Beratung bei der Konzeption von Angeboten für Betriebe durch die Kommunen
  • Wissenstransfer von Forschungsaktivitäten, Best-Practice-Beispielen und Landesvorhaben im Bereich des betrieblichen Mobilitätsmanagements und der Wirtschaftsverkehre
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen für Kommunen
  • Teilnahme an landesweiten Veranstaltungen des Zukunftsnetz Mobilität NRW
  • Sicherstellung des Wissenstransfers zwischen den vier Koordinierungsstellen in NRW

 

Wir bieten:

  • Vielseitiges und querschnittsorientiertes Aufgabenfeld im Bereich der nachhaltigen Mobilitätsentwicklung
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Team an einem zukunftsweisenden Thema
  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz in angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Arbeiten in zentraler Lage im Oberzentrum Paderborn in einer reizvollen Umgebung

 

Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 11 TVÖD-VKA und ist aufgrund der Förderung durch Drittmittel zunächst befristet bis zum 31.12.2021.

 

 

 

Anforderungsprofil

Ihr Qualifikationsprofil:

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium (BWL, Verkehrswirtschaft, Wirtschaftspsychologie o. ä.)
  • Berufserfahrungen im Bereich Mobilitätsmanagement, Unternehmensberatung, Wirtschafts-verkehre, kommunaler Wirtschaftsförderung oder kommunaler Haushaltsführung sind von Vorteil
  • Kenntnisse über Aufbau und Abläufe von kommunalen Verwaltungen sowie deren politische Strukturen und Förderkulissen sowie Erfahrungswissen im Umgang mit dem politischen Umfeld
  • Selbstsicheres und repräsentatives Auftreten in Wort und Schrift, hohe Kommunikationskompetenz
  • Flexibilität und ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Engagement und Durchsetzungsvermögen
  • selbständige Arbeitsweise, ein hohes Maß an Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • analytische Kompetenz und die Fähigkeit, strategische Konzepte zu erarbeiten und umzusetzen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen; Verfügbarkeit einer Fahrerlaubnis Klasse B

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

TVöD-VKA Entgeldgruppe 11

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter
Ansprechpartner
Herr Stefan Atorf
Einsatzort
Bahnhofstr.
27
33102 Paderborn
Deutschland
Telefon
+49 5251 123321
E-Mail
Webseite

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
bis 31.12.2021