SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC)

Marketingkonzept für das nachhaltige Mehrwegsystem „FairCup“

Online seit
05.07.2018 - 11:31
Job-ID
GOE-2018-07-05-193112
Jobtyp
Abschlussarbeiten

Job-Beschreibung

Was als Schülerprojekt begann – ist nun ein Start-Up: Mit dem „FairCup“ bietet die FairCup UG  ein zeitgemäßes, innovatives und nachhaltiges Mehrwegsystem für Coffee-To-Go Becher und Verpackungen (https://fair-cup.de/nicht-nur-ein-becher/). Die Vision von FairCup  ist es, dem Verbraucher ein Pfand-Mehrwegsystem anzubieten, dass nachhaltig, umweltbewusst und geschmackvoll ist. Wir wollen, dass die Einwegverpackungen von der Bildfläche verschwinden, Müll reduziert wird und somit wertvolle Ressourcen geschont werden.

Ein Prototyp des Bechers wurde im Herbst 2017 erstellt. Nun entwickeln wir Marketing- und Vertriebsideen – und hätten dafür gerne Ihre Unterstützung:

Ihre Aufgabe:

  • Erstellung eines Marketing- und/oder Vertriebskonzeptes für das Mehrwegsystem „FairCup“

Was wir Ihnen bieten:

  • Zuverlässige Ansprechpartner für Ihre Arbeit
  • Mitarbeit in einem innovativen Projekt

Bei Interesse, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
caroline.heck@uni-goettingen.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Anforderungsprofil

  • Grundkenntnisse im Bereich Marketing und Konsumentenforschung
  • Kreative Ideen
  • Social Media Kenntnisse
  • Eigeninitiative und Flexibilität
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Vergütung

k.A. (SNIC vermittelt nur den Kontakt)

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC)
Ansprechpartner
Frau Caroline Heck
Einsatzort
37073 und 37085 Göttingen
Deutschland
Telefon
+49 551 39-21730
E-Mail
Webseite

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung